BeTi 4x4   Standlautsprecher aus K+T 6/2018

technische Daten:
  • Impedanz: 4 Ohm
  • Kennschalldruck (2,83V/1m): 88,5 dB
  • Maße (HxBxT): 965 x 230 x 300 mm
  • Frequenzbereich (-8dB): 48 - 28000 Hz
  • Trennfrequenz(en): 2000 Hz
  • Prinzip: Bassreflexbox

BeTi 4x4 ist ein 2,5 Wege Standlautsprecher.

BeTi 4x4 ist ein Bassreflex-Lautsprecher mit Beryllium-Membran Hochtonlautsprecher der Firma Scan Speak und Titanmembran-Tieftonlautsprecher der Firma Visaton.

Der Bausatz enthält folgende Lautsprecher:
- einen Hochtöner Scan Speak D3004/6040-10
- zwei Mitteltieftöner Visaton TI 100, 8 Ohm
- zwei Tieftöner Visaton TI 100, 8 Ohm

Der Lautsprecher wurde von Bernd Timmermanns entwickelt.

Die Frequenzweiche besteht aus:
- einem Hochpass 3. Ordnung (18 dB / Oktave) für den Hochtöner.
- einem Tiefpass 3. Ordnung (18 dB / Oktave) für den Mitteltieftonlautsprecher.
- einem Tiefpass 2. Ordnung (12 dB / Oktave) für den Tieftonlautsprecher.

Der Frequenzgang des Lautsprechers ist perfekt linear.

Das Abklingspektrum ist praktisch fehlerfrei.

Die nichtlinearen Verzerrungen bei mittleren Lautstärken (90 dB, 1m) liegen oberhalb von 300 Hz unter 0,35%.

Ein Ausschnitt aus dem Hobby HiFi Hörtest

"Mit bestens bekannten Stimmen beurteilen wir die tonale Natürlichkeit. Hermann Preys Bariton (Manger Hörtest-CD) klingt ebenso real wie die glockenhelle Stimme von Eva Cassidy (Best Audiophile Voices) und der erdige Blues von Hans Theessink (Call Me). In allen Tonlagen empfiehlt sich BeTi 4x4 als Vergleichsnormal, das tonale Schwächen anderer Lautsprecher schonungslos entlarvt. In den Höhen begeistert die wunderbar filigrane Zeichnung feiner Details. Das Klangbild wirkt phänomenal fein, leicht und klar. Die räumliche Abbildung überzeugt mit grandioser Weite und Tiefe. Die Tiefenwirkung begeistert wohl deshalb so sehr, weil gleichzeitig ein authentischer Naheffekt gelingt, wie er typisch für bestens gelungene DŽAppolito-Konstruktionen ist. Am unteren Ende des Dynamik-Spielraums verblüfft BeTi 4x4 mit nicht nachlassender Detailverliebtheit: Selbst bei stark reduzierter Lautstärke bleiben feine Details mühelos nachvollziehbar und der weiträumige Eindruck erhalten. Andererseits ist sie auch kein Kind von Traurigkeit: Der der O-Zone Percussion Group mit ihrem umfangreichen Schlagwerk gönnten wir einen Dynamik-geladenen Auftritt. Auch den meisterte BeTi 4x4 mit Bravour, sogar wenn die Basstrommel zum Zuge kam."

Fazit der Zeitschrift:

"BeTi 4x4 zeigt, dass auch ein nicht sehr großer Lautsprecher höchste Klangqualität zu liefern vermag. Nicht einmal der Wunsch nach einem Subwoofer wurde laut. Die zierlichen und eleganten KIangsäulen setzen in ihrer Größenklasse den Maßstab. Wer ohne raumgreifende Musikmöbel glücklich werden möchte, findet hier den idealen Lautsprecher."

Unser Bausatz besteht aus

  • Kalotte ScanSpeak Illuminator D3004/6040-10, Beryllium
  • 4x Visaton TI 100, 8 Ohm
  • 4x Bassreflexrohr HP50, 50x145 mm, schwarz
  • 0,5x PE-Schaumstoffdichtstreifen, 5x2 mm, Rolle 7,5 m
  • Dämmmaterial Sonofil 100 x 35 cm für 20 Liter
  • 0,5x Audaphon Damping 10, 970 x 470 mm, selbstklebend
  • Polklemmen PK31, ein Paar, vergoldet, rot+schwarz
  • 4m Lautsprecherkabel 2x2,5 mm2, transparent
  • 0,5x Spanplattenschraube 5x50 Senkkopf verzinkt, 8 Stück
  • 2,5x Pan-Schrauben 3,5x17 schwarz, Kreuzschlitz, 8 Stück
  • Bauplan für den Bausatz

den Frequenzweichenbauteilen (rechts),
auf einem Holzbrettchen aufzubauen.

  • Audaphon MKP CAP Superior 10 uF / 400 Vdc
  • Audaphon MKP CAP Superior 12 uF / 400 Vdc
  • Audaphon MKP CAP Superior 15 uF / 400 Vdc
  • Audaphon MKP CAP Superior 22 uF / 400 Vdc
  • Mundorf Luftspule L140, 0,82 mH/0,26 Ohm
  • Mundorf Luftspule L140, 1,8 mH/0,43 Ohm
  • 1,0 mm Luftspule, 0,22 mH/0,21 Ohm
  • Mundorf BS140-Kernspule 4,7mH/0,24Ohm
  • Metalloxidwiderstand MOX10 2,2 Ohm (rot-rot-gold)
  • Metalloxidwiderstand MOX10 4,7 Ohm (gelb-violett-gold)
  • Metalloxidwiderstand MOX5 0,47 Ohm 5% (gelb-violett-silber)

Bausatz ohne Gehäuse, Preis pro Box   EUR 1092,00 ohne MwSt: € 917.65 / $ 1064.47

Bausatz mit High-End-Weiche

Der Highend-Bausatz ist an den wichtigen Stellen mit Backlackspulen ausgestattet um den Mikrofonieeffekt zu verringern (Der Strom durch die Spule erzeugt ein Magnetfeld, das wiederum den Wickel in Bewegung bringt. Diese Bewegung induziert Spannungen in der Spule, die sich dem Nutzsignal aufaddieren. Je fester der Wickel der Spule ist, desto weniger wird das Nutzsignal verfälscht.) Die Kondensatoren für den Hochtöner - wo es besonders auf die Qualität ankommt - sind hochwertige Mundorf M-Cap Evo Silber/Gold/Öl Kondensatoren.

Bausatz mit High-End-Weiche ohne Gehäuse, Preis pro Lautsprecher   EUR 1330,00 ohne MwSt: € 1117.65 / $ 1296.47

Impedanzkorrektur

Falls der Lautsprecher an einem Röhrenverstärker betrieben werden soll, dann sollte eine Impedanzkorrektur zum Einsatz kommen. Hier spielt die Bauteilqualität nur eine geringe Rolle, weswegen wir nur einen Bausatz anbieten (auf Wunsch erhalten Sie selbstverständlich auch höherwertige Bauteile).


Zur Impedanzkorrektur liefern wir folgende Bauteile:

Preis pro Impedanzkorrektur für eine Box auf Holz aufzubauen   EUR 11,40 ohne MwSt: € 9.58 / $ 11.11

Raster-Leiterplatten

Falls Sie die Frequenzweiche lieber auf einer 240 x 165 mm Rasterplatte statt auf Holz aufbauen wollen:
Rasterplatte RA240, Best.-Nr. I-2767, Preis pro Stück:   EUR 7,60 ohne MwSt: € 6.39 / $ 7.41
Pro Bausatz empfehlen wir eine Platte (für ein Paar Boxen also 2)


Zurück zur Startseite   zur Klang- und Ton-Übersicht